Gärtringen und Rohrau Aktuell: Gemeinde Gärtringen

Direkt zum Inhalt springen, zur Suchseite,

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Essentiell
 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

 
Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gärtringen - Orteil Rohrau
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user
Medienbanner Wiedergabe oder Pausezustand

Dies ist ein technisches Cookie und dient dazu, Ihre Präferenz bezüglich der automatischen Wiedergabe von wechselnden Bildern oder Videos zu respektieren./p>

Verarbeitungsunternehmen
Gärtringen - Orteil Rohrau
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_imagebanner
  • hwbanner_cookie_banner_playstate
Rathaus Rohrau
Schmiede Rohrau
Sandmühle Rohrau

Hauptbereich

Bericht über die Abteilungsversammlung und Hauptversammlung der Feuerwehr

icon.crdate25.03.2022

Bericht über die Arbeit bei der Feuerwehr

Spannende Berichte sowie Ehrungen und Beförderungen anlässlich der Abteilungs- und Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gärtringen

 

Unter Beachtung eines Hygienekonzepts und nach vorgenommenen Testungen aller Teilnehmer am Halleneingang fand die diesjährige Abteilungsversammlung der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Gärtringen, sowie die anschließende Hauptversammlung in der Ludwig-Uhland-Halle statt.

 

Entsprechend den von den Funktionsträgern vorgetragenen Zahlen und Daten besteht die Freiwillige Feuerwehr aus insgesamt 181 Mitgliedern. 84 von ihnen gehören der Gärtringer und 35 der Rohrauer Wehr an. Die Altersgruppen bestehen aus 15 Mitgliedern, die Jugendfeuerwehr aus insgesamt 47 Mitgliedern. Damit hat Gärtringen die drittgrößte Jugendfeuerwehr im gesamten Landkreis.

 

Nachdem im Jahr 2021 „Corona-bedingt“ keine Versammlungen stattgefunden haben, blickten die Funktionsträger in Ihren Berichten jeweils  auf die beiden vorangegangenen Kalenderjahre 2020 und 2021 zurück.

 

Erstmals gab es bei der diesjährigen Hauptversammlung einen Bericht des sogenannten ÖA-Teams; ein Team der Feuerwehr, welches sich schwerpunktmäßig um die Öffentlichkeitsarbeit kümmert. Hierzu gehören auch  Auftritte in den sozialen Medien wie Instagram oder face book. In diesem Jahr ist außerdem eine Werbekampagne für die Feuerwehr geplant. Dies wurde jedoch aufgrund der aktuellen Werbemaßnahmen für den Glasfaserausbau nochmals um einige Wochen zurückgestellt.

Berichtet wurde auch von dem erfolgreichen „Sticker-Star.-Projekt“, welches zusammen mit dem Lebensmittelmarkt Edeka Weinle durchgeführt wurde.

 

Insgesamt rückte unsere Feuerwehr im Jahr 2021 in Summe 56 mal aus. Dies bedeutet auf das Jahr gerechnet rund jede Woche einen Feuerwehreinsatz. In Stunden ausgedrückt leistete unsere Feuerwehr 1442 Stunden ehrenamtliche Arbeit für das Gemeinwesen.

12 Personen konnten 2020 durch den Einsatz der Feuerwehr  gerettet werden. Leider kam für eine Person jede Hilfe zu spät. Im Jahr 2021 kam es zu vier Personenrettungen, drei Personen mussten trotz des Hilfeeinsatzes der Feuerwehr ihr Leben lassen.

Weiterhin leistete unsere Feuerwehr Brandschutzerziehung in Schulen, Kindergärten und verschiedenen Firmen.

 

Ein highlight im vergangenen Jahr war zweifelsohne die Teilnahme an der Fernsehsendung „Soko Stuttgart.“ Sowohl die Dreharbeiten rund um das Gärtringer Feuerwehrhaus  sowie in Stuttgart, als auch die technischen Maßnahmen, die für die Erstellung einer Filmsequenz notwendig sind, beeindruckten unsere Kameraden aber auch viele unbeteiligte Zuschauer auf ganz besondere Weise.  

 

Zum Löschmeister befördert wurden Torsten Schaudel, Stefan Schmid und Nico Wolfstädter. Zum Brandmeister befördert wurde Carsten Hämmerling.

Weiterhin gab es Ehrungen für zehnjährige Treue zur Feuerwehr für Heiko Knopp und Robin Zinser. Seit 15 Jahren bei der Feuerwehr ist Thomas Zinser. Seit 20 Jahren Mitglied ist Jens Finkbeiner und Manuel König. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Michael Huber, Timo Nonnenmacher und Stefan Schmid geehrt. Seit 30 Jahren Mitglied der Rohrauer Wehr ist Matthias Gengenbach; der stellvertretende Gesamtkommandant Frank Rathgeb ist bereits seit 40 Jahren aktives Mitglied der Feuerwehr. Hierfür erhielt Frank Rathgeb das Feuerwehrzeichen in Gold, zusammen mit einer Urkunde des Innenministers.

 

Mit einem herzlichen Dank an alle Kameradinnen und Kameraden und selbstverständlich auch an alle Funktionsträger durch Bürgermeister Thomas Riesch endete die diesjährige Abteilungs- und Hauptversammlung in harmonischer Runde bei einem, wenn auch leider stehend,  gemütlichen Vesper.

Infobereiche