Gärtringen und Rohrau Aktuell: Gemeinde Gärtringen

Seitenbereiche

Hauptbereich

Glasfaserausbau in Rohrau wird fortgesetzt

Info zum Glasfaserausbau in Rohrau

Zwischenzeitlich sind die Leerrohre in fast allen Straßen verlegt.

Auch wenn es ab und zu Abweichungen und Verzögerungen des Bauzeitenplans kam, so ist es Trotzdem erstaunlich, dass die Leerrohre in nicht einmal in einem halben Jahr bereits in ca. 80 % der öffentlichen Straßen und Wege Verlegt waren. Manche Bürgerinnen und Bürger hatten bereits Sorge, dass Sie vergessen werden, diese Sorge ist unbegründet in dem Ausbauplan sind Anschlüsse für alle Häuser vorgesehen.

Auch in diesem Jahr werden die Ausbauarbeiten voranschreiten.

 

Ab KW 4 sollen die Leerrohre in den folgenden Straßen verlegt werden:

 

Nufringer Straße:             2 – 33

Forststraße:                      2 und 2/1

Hildrizhauser Straße:      24 – 41

Im Akazienhain:                komplett

 

Laut Aussage der Projektassistentin der DG Technik sollen die betroffenen Anwohner 3 Tage vorher mit einem Flyer im Briefkasten informiert werden.

 

Die betroffenen Anwohner werden gebeten Ihre Fahrzeuge in Sicherheit zu bringen bzw. so zu Parken, dass die Fahrzeuge durch die offenen Gräben nicht versperrt und die Ausbauarbeiten nicht behindert werden. Beispielsweise an Stellen an denen der Ausbau bereits beendet ist.

Diese sind leicht erkennbar, da hier übergangsweise Pflastersteine an den Einfahrten und Gehwegen verlegt wurden oder die Gräben mit Splitt aufgefüllt sind.

 

Wie geht es mit dem Ausbau weiter?

Diese Frage bekommen wir verständlicherweise des Öfteren von den Bürgerinnen und Bürgern gestellt jedoch bitten wir darum sich vorab über unsere Artikel zu Informieren

Ob die Fragen bereits beantwortet werden.

 

Auf Rückfrage an den Bauleiter hat dieser uns mitgeteilt, dass die Wiederherstellung der Straßen und Gehwege und die Ausführung der Hausanschlüsse durch andere Teams durchgeführt werden sollen. Hierfür wird er einen separaten Bauzeitenplan ausarbeiten, sobald uns dieser vorliegt werden wir Sie selbstverständlich darüber informieren.

Es ist uns bewusst, dass einige gepflasterte Gehwege noch nicht wieder Fachgerecht hergestellt wurden, wir werden darauf achten das dies geschieht. Dasselbe gilt auch für die Asphaltierten Flächen.

 

Hausbegehung

Vereinzelt erfahren wir immer wieder von Anwohnern, das bei Ihnen noch keine Hausbegehung stattgefunden hat. Hier hat es z.t. Probleme mit der beauftragten Firma gegeben daher hat die Deutsche Glasfaser nun die Firma Techcabling beauftragt.

Die betroffenen Anwohner können sich wenden an die Firma Techcabling wenden.

 

E-Mail: hausbegehung@techcabling.de 

 

Ab wann können Sie mit dem Glasfaseranschluss rechnen?

Dies hängt von den Vorheraufgezählten Faktoren ab.

Sobald die Hausanschlüsse verlegt wurden können die Leitungen eingeblasen werden.

Hierzu wird sich das Unternehmen direkt mit Ihnen in Verbindung setzen.

   

Derzeit kommt die erste Zuleitung von Außerhalb

Damit das Schnelle Glasfaser Internet später dann auch funktionieren kann muss eine Zuleitung von außerhalb erfolgen diese wird im Zeitraum (aktuell bis ca. 28.02.2023) Zwischen Hildrizhausen und Rohrau verlegt.

   

Sobald uns wieder neue Informationen vorliegen werden wir Sie über Mitteilungsblatt und unsere Homepage www.gaertringen.de Informieren dort zu finden unter der Rubrik Baustellen oder Neuigkeiten.

 

Bei Fragen und Problemen dürfen Sie sich an diese Telefonnummer der DG wenden: 

  • Tel.: 02861/81 333 18

Infobereiche