Gärtringen und Rohrau Aktuell: Gemeinde Gärtringen

Direkt zum Inhalt springen , zur Suchseite , zum Inhaltsverzeichnis ,

Hauptbereich

Gärtringen bereitet den teilweisen Start des Schulbetriebs ab 4.5.2020 vor

Bereits in der Zeit nach der Corona bedingten Schließung der Schulen und Kindertagesstätten zum 17. März sind alle Reinigungstätigkeiten in diesen Einrichtungen nahezu uneingeschränkt fortgesetzt worden. Im Besonderen wurden die - sonst speziell für die Sommerferien vorbehaltenen - Grundreinigungen vorgezogen.

Im Hinblick auf die Öffnung der Schulen für bestimmte Schulabschluss – bzw. Übergangsklassen, ab dem 4. Mai, werden aktuell alle Schulen besonders desinfizierend gereinigt. Ein besonderes Augenmerk gilt hier den sogenannten „Touchflächen“ wie Türklinken, Handläufe, Lichtschalter, Bedienpanelle usw.

Die desinfizierende Reinigung dieser Flächen wird auch in den Folgewochen nach Schulbeginn fortgesetzt.

Das gleiche gilt für unsere Kindertagesstätten. Bereits in Vorplanung auf die Öffnung der Kindertagesstätten werden auch hier die Reinigungen weiter intensiviert bzw. besondere desinfizierende Reinigungen vorgenommen.

Eigenschutz beachten:

Der wirksamste Schutz vor Corona Viren ist gründliches und mehrfaches Händewaschen mit Seife. Der Füllstand der Seifenspender wird daher im laufenden Schulbetrieb künftig besonders kontrolliert und bei Bedarf nachgefüllt.

Desinfektionsmittel werden beschafft:

Die Einrichtungen werden nach und nach mit Desinfektionsmitteln für die Hände aufgestockt

Handdesinfektionsmittel steht im Moment zur Verfügung. Die Nachlieferungen verlaufen allerdings noch etwas schleppend. Wir sind im laufenden Kontakt mit unseren Lieferanten um für zeitnahen Nachschub zu sorgen.

Zudem steht die Gemeindeverwaltung in engem Kontakt mit dem Gesundheitsamt, um neue Anforderungen umgehend in die tägliche Reinigungsroutine aufnehmen zu können.

Infobereiche